Escortagentur für Halle

Halle (Saale) ist eine kreisfreie Stadt und mit über 230.000 Einwohnern die bevölkerungsreichste Stadt, von Sachsen Anhalt.

Die Stadt bildet gemeinsam mit der benachbarten Großstadt Leipzig einen Ballungsraum, wo Sie natürlich auch unsere Escort Ladys finden.

Halloren und Hallunken soll man in Halle an der Saale öfter antreffen. Diese ironisch gemeinte Kategorisierung der Einwohner Halles wird von vielen auf den großen deutschen Dichter Heine zurückgeführt. Eine Recherche ergab jedoch, dass eine entsprechende Stelle in Heines Schriften fehlt, was eine mündliche Äußerung natürlich nicht ausschließt.

Halloren waren die Salzarbeiter, die ursprünglich auf der „Halle“, dem heutigen Hallmarkt, lebten und in der Saline das weiße Gold gewannen. Als Hallenser dagegen wurden die Händler und Bürger bezeichnet, die um den höher gelegenen Markt, den heutigen Marktplatz, gelebt und mit Salz gehandelt haben. Hallunken schließlich mussten sich die Bewohner der heruntergekommenen Vorstadt Glaucha nennen lassen.

Heutzutage werden die in Halle geborenen Menschen als Hallenser bezeichnet, während hingegen die Zugezogenen scherzhaft Hallunken genannt werden.

Seit Halle bei der Wahl der Landeshauptstadt Anfang der 90er Jahre gegen Magdeburg verlor, nennt sich die Stadt „Kulturhauptstadt“ Sachsen-Anhalts. Und dies ist angesichts der Breite und Qualität der Kulturlandschaft wohl gerechtfertigt.

Unter den Bühnen der Stadt sind vor allem die Oper Halle und die Kulturinsel mit mehreren Bühnen zu erwähnen. Unser Escortservice wird Ihnen gern bei der Gestaltung eines Abends in Halle behilflich sei.

Hier gelangen Sie zur Übersicht unserer Callgirls aus Halle